CASE STUDY "UPS" Kampagne „Wir lieben Logistik“ auf logistikaffinen B2B Portalen

ups_lieferwagen_938x625.gif

Kampagne „Wir lieben Logistik“ auf logistikaffinen B2B Portalen

 

Agentur / Kunde:  Maxus I UPS

Kampagnenzeitraum:   01.04. – 30.06.2014

 

Kampagnenbeschreibung:

UPS möchte mittels einer reichweitenstarken Integration auf affinen B2B Portalen sein Dienstleistungsspektrum bewerben. Parallel soll über klassische Banner die Kampagne „Wir lieben Logistik“ auf logistikaffinen B2B Portalen laufen. Über Werbewirkungsforschung soll der Erfolg der Kampagne nachgewiesen werden. Abwicklung des kompletten Projektes über businessAD: Erstellung der Teaser, Inhalte und Microsites

Laufende Kampagnenoptimierung von Billboard und Adbundle. Durchführung einer Werbewirkungsstudie mit Test- und Kontrollgruppe in Zusammenarbeit mit etabliertem Marktforschungsinstitut. Besonderheiten der Kampagne: businessAD verdichtete umfangreiches PR-Material des Kunden zu einer kompakten Microsite mit Unterrubriken und rollte diese Integration auf vielen logistikaffinen B2B Portalen aus. Durch eine Werbewirkungsstudie in Zusammenarbeit mit dem Mafo-Institut dcore konnte sowohl eine Zunahme der Markenbekanntheit sowie der gestützten Werbemittelerinnerung nachgewiesen werden.

  • businessAD_Logistik_CaseStudy.pdf
    businessAD_Logistik_CaseStudy.pdf [1.66 MB]